Tagesablauf

 

11.20 - 13.00 Uhr gleitende Hausaufgabenzeit und Freispielzeit

 

12.45 - 13.30 Uhr gleitendes Mittagessen

 

13.00 - 14.00 Uhr Freispielzeit / Bewegungszeit für alle Kinder

 

14.00 - 15.30 Uhr Hausaufgabenzeit

 

15.00 - 16.00 Uhr Workshops

 

16.00 - 17.00 Uhr Freispielzeit im Untergeschoss im Haupthaus

 

jeden Freitag

 

13.30/14.00 Uhr - 16.00 Uhr Aktionstag -> siehe Kalender

 

 

Freispielzeit
In der selbstbestimmten "Freispielzeit" wählen die Schulkinder ihren Bedürfnissen entsprechend das Spielmaterial, die Spielpartner, Ort und Zeit aus. Dabei werden sie vom Fachpersonal begleitet und unterstützt, was für uns bedeutet sowohl Ideengeber, als auch Spielpartner zu sein.

Unser Ziel ist es, durch Bewegung, Entspannung und Kreativität einen Ausgleich zum Schulalltag zu schaffen und somit gleichzeitig Einblicke in adäquate Freizeitgestaltung ermöglichen. 

 

Mittagessen

Aufgrund der Gruppengröße haben wir eine gleitende Mittagessenszeit eingeführt. Dadurch schaffen wir eine ruhigere Essensatmosphäre sowie einen reibungsloseren Ablauf. 

Um 13.00 Uhr ist die letzte Möglichkeit zum Mittagessen.

Es besteht die Möglichkeit, eine warme Mahlzeit für 3,60 € pro Tag zu bestellen oder selbstgekochtes Essen zum Aufwärmen mitzubringen.

 

Bewegungszeit

Nach dem anstrengenden und langen Schulalltag gibt es für die Hortkinder die Möglichkeit, sich auf dem Schulhof, in der Turnhalle oder Aula der Schule zu bewegen.

 

Hausaufgabenzeit

Alle Kinder erledigen unter pädagogischer Anleitung ihre schriftlichen Hausaufgaben. Kinder, die bereits um 11.20 Uhr Unterrichtsschluss haben, beginnen direkt mit der Erledigung ihrer Hausaufgaben.

Es wird Wert auf ordentliches und vollständiges Ausführen der Arbeiten gelegt und bei Bedarf eine Hilfestellung angeboten. Jede Hausaufgabe wird auf Richtigkeit überprüft. Bei erkennbaren Lernschwierigkeiten erfolgt sofortige Rücksprache mit der zuständigen Lehrkraft und die Information an die Eltern. Lesen und Lernen muss Zuhause stattfinden. Die Erledigung der Hausaufgaben erfolgt immer in enger Absprache mit der unterrichtenden Lehrkraft. 

 

Pädagogische Aktivitäten

Orientiert an den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder werden verschiedene Workshops angeboten. Diese sind für die Kinder frei wählbar, und orientieren sich thematisch immer an konkreten Situationen und dadurch beobachteten Bedürfnissen der Gruppe. 
Jeder Workshop gestaltet sich im Sinne eines Projektes, daher begleiten die Kinder diesen von der Planung bis zum Abschluss mit. 

 

16.00 - 17.00 Uhr

Kinder, die bis 17 Uhr im Hort angemeldet sind, treffen sich im Haupthaus zum Freispiel.